RST in Mardorf am 25. Mai

Impressum

Sicherheitstraining nach DKV Richtlinien am Samstag den 25. Mai 2013 beim LKV in Mardorf Am Samstag um 9 Uhr fanden wir uns zahlreich auf dem Gelände des LKV in Mardorf ein. Für heute stand eine Sicherheitsschulung nach DKV Richtlinien, angeboten und durchgeführt von Thomas Gleitz, an. Die meisten Teilnehmer kamen aus dem KCSTM, wir konnten aber auch Gäste aus anderen Vereinen begrüssen, da die Veranstaltung offen im DKV Programm ausgeschrieben war. Der erste Teil des ganztägigen Programms bestand aus einem Theorieblock, der im gemütlichen Kaminzimmer-Seminarraum des LKV gehalten wurde. Durch Gruppenarbeit (z.B. eine Tourenplanung für unterschiedliche Gewässer unter Augenmerk auf Sicherheitsaspekte), sowie durch Übungen am realen Objekt in Form von einer Beurteilung von Sicherheitsmängeln an bewusst unvollständig ausgerüsteten Seekajak und Wildwasserboot, wurden die Inhalte ausgesprochen anschaulich vermittelt. Trocken war während des Theorieblocks lediglich das Wetter draußen - aber das sollte sich noch ändern. Zielwurf- und Packübungen mit dem Wurfsack auf der Wiese wurden begleitet von wertvollen Informationen zu geeigneten Rettungsmitteln und deren Gebrauch. Gestärkt durch ein leckeres Mittagessen und eine rundum gute Bewirtung durch die Gastronomen im LKV Haus, wurden die Boote am Nachmittag eingesetzt. Einsetzen taten dann auch Regen und Wind, die Temperaturen waren für die Jahreszeit zu niedrig - die Motivation der tollen Gruppe weiterhin hoch. Auf dem Wasser forderte Thomas uns zunächst mit Übungen wichtiger Paddelschläge, die hervorragend angeleitet und zum Teil mit spielerischen Elementen (siehe Ball) unterlegt wurden. Diverse Übungen zum Bootsgefühl brachten uns langsam dem Wasser näher (einige schneller als andere) und mündeten im Hauptteil des praktischen Blocks: Den Rettungs- und Einstiegsübungen, bei denen alle wichtigen Varianten vorgestellt und von jedem Teilnehmer jeweils in der Rolle des Rettenden und des zu-Rettenden absolviert wurden. Abschließend gab es noch einen kleine Film zum Thema Wurfleinen-Rettung und Zeit für Erfahrungsaustausch und Fragen. Vielen Dank an Thomas für die hervorragende Organisation dieser sehr empfehlenswerten und wichtigen Schulung ! Jan Veentjer

gefällt mir0 gefällt mir nicht0

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.