Startseite

"After Work Paddeln" am 20.04. vor Mardorf

Wir sind auch:

Die TeilnehmerInnen und Teilnehmer paddeln in Kleinst- und Kleingruppen jenach gültiger Corona-Niedersachsen-Verordnung auf der bekannten Leine-Aller-Strecke und dokumentieren die Fahrt.
Durch Einreichen der Unterlagen (sieheunten) per Email und Überweisung der Startgebühr erhaltet ihr den Aufkleber und die Teilnahme-Bestätigung und werdet in der Veranstaltungsliste aufgenommen.

Infos gibt es unter:

www.helmi-sport.de → INFO-Seiten → Aktionen

Oder: www.kanu-club-steinhuder-meer.de

Termine

Datum:

-

Veranstalter/Fahrtenleiter:

Individuell

Beschreibung

Die TeilnehmerInnen und Teilnehmer paddeln in Kleinst- und Kleingruppen jenach gültiger Corona-Niedersachsen-Verordnung auf der bekannten Leine-Aller-Strecke und dokumentieren die Fahrt.
Durch Einreichen der Unterlagen (sieheunten) per Email und Überweisung der Startgebühr erhaltet ihr den Aufkleber und die Teilnahme-Bestätigung und werdet in der Veranstaltungsliste aufgenommen.

Infos gibt es unter:

www.helmi-sport.de → INFO-Seiten → Aktionen

Oder: www.kanu-club-steinhuder-meer.de

Anmeldedatum:

20.06.2021

Teilnehmende:

Datum:

-

Veranstalter/Fahrtenleiter:

SaU/KCStM

Beschreibung

Anmeldedatum:

05.06.2021

Teilnehmende:

Datum:

-

Veranstalter/Fahrtenleiter:

SaU/KCStM

Beschreibung

Anmeldedatum:

05.06.2021

Teilnehmende:

 

 

Datum:

-

Veranstalter/Fahrtenleiter:

Christian Zhorzel

Beschreibung

Die  Fahrt wird wohl stattfinden können. Wir sind draußen, können Abstände einhalten und die Gruppengröße darf dann sicher wieder größer sein. Wir machen Tagesfahrten ohne Gepäck. Übernachten können wir auf dem Parkplatz am Eidersperrwerk, bei der KG Eiderstedt in Tönning und / oder beim Seglerverein in Meldorf. Am Samstag starten wir um  9 Uhr am Eidersperrwerk- Nordparkplatz. Bootswagen ist erforderlich. Bei NW können wir auf dem Meeresgrund spazieren gehen, vermutlich Seehunde beobachten und nach Rückkehr ( oder schon am Freitag)  Seeschwalben und Lachmöwen mit Jungen hautnah beobachten. So nah wie dort am Sperrwerk kommt man wohl nirgendwo anders an eine Vogelkolonie heran.                                                                                                                                                                                                           Am Sonntag starten wir gegen 11 Uhr am Meldorfer Hafen ( oder in Büsum ) zu einer Fahrt um den Tertiussand herum.

 

Anmeldedatum:

15.06.2021

Teilnehmende:

Christian

Datum:

-

Veranstalter/Fahrtenleiter:

Christian Zhorzel

Beschreibung

Start am Freitag um 16 Uhr in Schlüttsiel, Strecke 6 km. Für den 12. ist das Maximum des Sternschnuppenschwarmes Perseiden vorhergesagt. Wir wollen den Sternenhimmel beobachten bei möglichst wenig Lichtverschmutzung. Der zunehmende Mond geht gegen 23.30 unter und sein Licht stört dann nicht mehr.  Einige Planeten sind ebenfalls sichtbar.                                                                                                                                     Am Samstag starten wir um 8.45 zu einer Tagesfahrt ohne Gepäck mit Pausen auf den Sandbänken, eventuell Spurensuche nach versunkenen Landstrichen und Kurzbesuch auf Hallig Langeness. Das genaue Programm richtet sich natürlich nach dem Wetter. Rückkehr etwa 16.30.             Am Sonntag: ausschlafen, Inselerkundung und erst 17.30 Rückfahrt.

Der Start am Freitag ist noch möglich bis 19 Uhr. Und auch Samstag wäre eine Anreise möglich, z. B. Start um 8.30 und Zeltaufbau abends.

Anmeldedatum:

05.05.2021

Teilnehmende:

Christian

1 von 5