Winterspaziergang am Mittellandkanal

Nach einem Jahr Pause, wo keine Wanderung oder Besichtigung für die Mitglieder, die im Winter nicht paddeln möchten oder nicht mehr paddeln können, angeboten wurde, gab es im März die erste Aktivität.

Am 4. März 2018 trafen sich 11 Mitglieder des Kanu-Clubs und drei Gäste zu einem winterlichen Spaziergang am Mittelland. Startpunkt war das Restaurant "Bad Hiddenserborn" direkt am Kanal. Wasser war nicht viel zu sehen, dafür richtig dicke Eisschollen, die sich zum Teil hochkant aufgetürmt haben.

Nach einem 1,5stündigen Spaziergang über zwei Brücken wollten wir den kleinen Zoo des Lokals besuchen, der aber wegen Windbruch geschlossen war. So gingen wir dann gleich zum Essen. Ob Currywurst, halbe Ente oder Fischfilets – alle waren zufrieden mit ihrer Auswahl.

Anhand der guten Gespräche und der lächelnden Gesichter konnte ich merken, dass sich die Mitglieder gefreut haben, sich mal wieder zu treffen. Herzlichen Dank an Frank Biesemeier, der mir seine Fotos zur Verfügung gestellt hat.

Im Frühling, wenn der Lerchensporn, die Veilchen und die Schlüsselblumen blühen, werde ich eine Wanderung zum Hohenstein im Süntel anbieten. Die Einladung wird kurzfristig erfolgen, damit gutes Wetter erwischt wird.

Ahoi!

Klaus Schernewsky

gefällt mir0 gefällt mir nicht0

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.