Online-Fahrtenbuch

Bitte tragt eure Fahrten alle im efb ein. Ihr erspart damit unseren Wanderwarten viel Mühe beim Übertragen der Daten am Saisonende. Der Bezirk erhält alle Daten über das efb. D.h. auch diejenigen, die selber noch kein efb angelegt haben, müssen vom Wanderwart (dann mit der bestätigten km-Summe) ins efb eingetragen werden. Diese sogenannten stillen accounts können durch Frank oder Thomas in aktive umgewandelt werden. Einmalig sollte dann im persönlichen Bereich die Schreiberlaubnis für alle aus dem Verein erteilt werden. So können die Fahrtenleiter für alle die Fahrten einstellen.
Der jeweilige Fahrtenleiter (oder nach Vereinbarung eine/r der Mitfahrer) kann Fahrten für alle beim efb angemeldeten Teilnehmer eintragen. So muss nur eine/r den Eintrag vornehmen, der dann bei allen im Fahrtenbuch erscheint (sofern sie einen account im efb haben und die Schreiberlaubnis für den Verein erteilt haben).
Gemeinschaftsfahrten (d.h. Fahrten, die im DKV-Programm stehen) müssen von jedem einzeln mit der Fahrt verknüpft werden. Dazu müsst ihr im Menü Fahrtenbuch den Punkt "Gemeinschaftsfahrten" auswählen. In der zweiten Zeile wird dann angeboten "Gemeinschaftsfahrt aus DKV-Programm übernehmen". Wenn ihr diesen Punkt anklickt und die richtige Fahrt gefunden habt, schlägt das Programm in einer neuen Zeile Fahrten aus eurem Account vor, die dazu passen - dort das Häkchen setzen und auf speichern klicken - schon ist auch diese Bedingung für das Wanderfahrerabzeichen (und einige Punkte in der Vereinspunktwertung) erfüllt.
Hier geht es direkt zum efb beim DKV (wenn ihr für Änderungen, die ganze Monitorbreite braucht).

 

gefällt mir0 gefällt mir nicht0