TitelDatumVeranstalterTextkörperemail-FahrtenleiterTelefon-Fahrtenleiter
Steinhuder Meer in Flammen24.08.2019Bernd

Das Feuerwerk vom Wasser aus erleben.
Treffen 18 Uhr Einsetzstelle, Parkplatz Hagenburger Kanal.
Wir Paddeln entlang der Promenade bis zur Badeinsel, zum Feuerwek, Hagenburger Kanal.
Voraussetzung Alle Boote müssen mit einem Weißen Rundum erkennbaren Licht ausgestattet sein.
 

besch65@web.de
Wattenmeer-Tagesfahrten ab Büsum und ab Eidersperrwerk24.08.2019 bis 25.08.2019Christian Zhorzel

Diese interessanten Fahrten sind abwechslungsreich und auch gedacht für Interessenten, die nicht mit Gepäck fahren wollen. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es beim Meldorfer Segler- Verein oder bei der KG Eiderstedt in Tönning. Start am Sa um 8 Uhr und am So um 9 Uhr. Die Teilnahme an nur einer Tour ist natürlich auch möglich. Die Fahrtstrecke richtet sich nach dem Wetter und den Wünschen der Teilnehmer/ innen

ch-zhorzel@gmx.de0461 3155232
Abendrunde auf dem Meerchen28.08.2019Frank

Abendrunde auf dem Meerchen

Paddeltechniken, sowie auf Wunsch Kenter-/Wiedereinstiegsübungen

Treffen um 18.30 Uhr am Parkplatz Hagenburger Kanal
Für Anfänger empfohlen.

frank.engelhardt@kcstm.de05031-969145, 0172-5414470
Teilnahme an der Weserberglandrallye07.09.2019Kanu-Klub Minden e.V. und Rintelner Kanu-Club e.V. - für KCSTM: Frank
Strecke

Die Rallye findet auf der Weser statt. Sie ist frei für alle Bootsklassen (Kanu- und Ruderboote):
Goldstrecke: Hameln - Minden 67 km
Silberstrecke: Rinteln - Minden 41 km
Bronzestrecke: Vlotho - Minden 21 km

Start

Hameln: 8 Uhr, Pionierübungsplatz, Fischbecker Landstraße (B83), rechtes Ufer
Rinteln: 9 Uhr, Parkplatz unter der Weserbrücke, rechtes Ufer
Vlotho: Abfahrtszeit beliebig, Schiffsanleger, linkes Ufer

Ziel

Zielzeit für alle Strecken ist 16 Uhr. Diesbezügliche Änderungen behält sich der Veranstalter vor.

Zielort ist der Rallye-Zeltplatz am TV Jahn Brückenkopf 12 in Minden rechtes Weserufer km 203,5; breite Treppenanlage des Kanu-Klubs Minden und der Kanuabteilung des TV Jahn Minden.

Preise

Medaille und Bootsaufkleber. Mannschaftspreis für 15 und mehr erfolgreiche Teilnehmer der Goldstrecke. Wanderpokal des KSB Minden für den Verein mit den meisten Teilnehmern, soweit er nicht im Kreis Minden-Lübbecke beheimatet ist.

Startgeld

7.00 € bei Anmeldung bis 22. August 2019,
(Das Geld lege ich bei rechtzeitiger Anmeldung aus und überweise in einer Summe an den Veranstalter)
Nachanmeldungen (nach dem 22. August 2019): 9.00 €

Anmeldungen

Anmeldefrist ist der 22. August 2019. Alle später eingehenden Anmeldungen werden als Nachanmeldungen behandelt.
Mit der Abgabe der Anmeldung besteht die Pflicht zur Startgeldzahlung!

Nachanmeldungen und Startkartenausgabe

Freitagabend 18:00 – 20:00 im Bootshaus des Kanu-Klubs Minden und nach Zieleinlauf in Minden.

Die Rallye-Organisation sowie die Verpflegungsstände befinden sich im Bootshaus und auf dem Bootshausgelände des Kanu-Klubs Minden. Hinweisschilder zeigen Euch den Weg.

Wichtige Hinweise

Zur leichteren Streckensicherung ist das Durchfahren der Wasserskigebiete im geschlossenen Feld erwünscht. Wir bitten deshalb, die vorgegebenen Startzeiten weitestgehend einzuhalten.

An der Rallye nehmen auch Gehörlose teil !!!

Die für den Rallyeabschnitt geltende Binnen-Schifffahrtsstraßenordnung ist von allen Teilnehmern unbedingt einzuhalten.

Die Teilnahme an der Rallye erfolgt auf eigene Gefahr. Jede Haftung des Veranstalters und seiner Hilfspersonen für Personen- und Sachschäden ist ausgeschlossen.

frank.engelhardt@kcstm.de05031-969145, 0172-5414470
Tagesfahrt auf der Leine von Alfeld zur Marienburg07.09.2019Thomas G.

Ich habe um 15 Uhr eine Trauung in Nordstemmen,
Daher: Start um 7:30 in Wunstorf
Für Anfänger geeignet.

thomas@kcstm.de05031-9779215
Abendrunde auf dem Meerchen11.09.2019Frank

Abendrunde auf dem Meerchen

Paddeltechniken, sowie auf Wunsch Kenter-/Wiedereinstiegsübungen

Treffen um 18.30 Uhr am Parkplatz Hagenburger Kanal
Für Anfänger empfohlen.

frank.engelhardt@kcstm.de05031-969145, 0172-5414470
"Rund Steinhuder Meer 2019"27.09.2019 bis 29.09.2019Heiner Kölling / Wanderwart

Anreise ab Freitag , Samstag Runde auf dem Meerchen, Grillbuffet, für Sonntag werden noch Ideen gesucht. Auch Helfer sind willkommen.

heiner_chris@freenet.de01755659204
Heidschnuckenfahrt auf der Böhme12.10.2019 bis 13.10.2019Frank E.

Und wieder geht's zwei Tage an die schöne Böhme. Am Samstag Abend mit Heidschnuckenessen (Alternatives Essen möglich, bitte bei Anmeldung angeben!)

Zwei Strecken, z.B. Tetendorf - Böhmeschlucht (22 km) und Böhmeschlucht - Walsrode (18 km)

Übernachtung auf dem Campingplatz entweder im Bauwagen, Wohnwagen oder Zelt möglich.

Habe für uns schon mal 5 Bauwagen reserviert - wer zu erst kommt, mahlt zuerst...

frank.engelhardt@kcstm.de05031-969145, 0172-5414470
Leine-Frühlingsfahrt 2020 - Helfer gesucht08.03.2020Vorstand

Seit 2017 kooperieren wir bei dieser Fahrt mit der KSG Neustadt, damit diese schöne Fahrt im Frühjahr weiter stattfinden kann. Dafür werden Helfer gesucht:

Am Start brauchen wir  tatkräftige Helfer, die beim Einsteigen und der Einweisung auf dem Parkplatz unterstützen. Diese können nach Abschluss des Massenstarts hinter dem Teilnehmerfeld her paddeln.
Am Ziel brauchen wir Helfer, die spätestens ab 12:00 Uhr in Hodenhagen bereit stehen, um das Zielzelt aufzustellen, beim Aussteigen und beim Ausschank von Tee und Kaffee zu helfen... die in Hodenhagen Aktiven können selber nicht mit paddeln - das ist also eine wichtige Aufgabe für alle, denen es im März noch zu kalt ist ...
Am Samstag ab 10:00 Uhr sollen zuerst in Neustadt und dann in Hodenhagen Behelfsstege gebaut werden, um das Ein- und Aussteigen zu erleichtern.
Dafür sind wieder Helfer nötig, die wenn vorhanden Werkzeug, Pfosten, Latten oder Paletten mit bringen.
Startgeld 3€
Start ist um 09:00 Uhr in Neustadt
Treffen um 06:30 Uhr in Neustadt zum Umsetzen der Fahrzeuge.
Abfahrt in Neustadt um 6:30 Uhr, da wir gegen 8:30 Uhr wieder zurück sein wollen.
Der Bürgermeister o. Vertreter von Neustadt wird die Kanuten begrüßen und auf die Reise schicken.

Seid bitte pünktlich.
Ausschreibung
Meldeliste

Das Online-Formular gilt nur für Mitglieder des Kanu-Club Steinhuder Meer! Alle anderen melden sich bitte direkt bei der KSC Neustadt, Peter Jarmer

vorstand@kcstm.de05031-9779215, 0171 7479561
Verlegt: Kanutour „Wilde Wanderflüsse“24.05.2020 bis 02.06.2020Frank
Achtung: genauer Termin wird noch festgelegt, dies ist erstmal ein Vorschlag, damit ich den folgenden Text nicht komplett neu eingeben muss. Bitte die Interessenten um Rücksprache - danke!

Geplant sind sieben mehr oder weniger „spritzige“ Touren auf schnell strömenden Flüssen in Österreich und Süddeutschland. Teilweise Wildwasser I-II, damit für Wildwasser-Neulinge geeignet, nicht aber für Paddel-Anfänger. Empfehlenswert sind robuste Boote, die gerne auch kurz sein dürfen! Wegen der Entfernung ist je ein Tag für An- und Abreise vorgesehen. Die tägliche Paddelzeit beträgt ca. 3-4 Stunden, natürlich muss man nicht jede Tour mitmachen.

Hier die vorläufige Planung:
 

Tag 1: Anfahrt nach Sachsenburg in Österreich (Drau Camping  → 2 Nächte)
 
Tag 2: Drau von Oberdrauburg nach Sachsenburg (40 km bei sehr flotter Strömung)

          Kärntens größter „Naherholungsfluss“ vor atemberaubender Kulisse. Gute Infrastruktur.

 
Tag 3: Drau von Sachsenburg nach Paternion (28 km) & Fahrt nach Weißbach,

 

Tag 4: Saalach von Euring nach Weißbach & Fahrt nach Häselgehr (Camping Rudi)

          15 km leichtes Wildwasser (I) und diverse Kehrwasser (zum Üben ;-) )

 
Tag 5: Lech von Steeg nach Stanzach (28 km WW I-II und flotte Strömung)

          Tolle Kulisse und viele Wellen – aber gut fahrbar


Ab jetzt Übernachtung im Allgäu, ggfs in Verbindung mit Kanu-Camp Allgäu
 
Tag 6: Iller von Sonthofen zur Rottach-Mündung (17 km)

          Einfacher Wanderfluß mit zwei Schwällen für etwas Abwechslung und schönem Panorama

 
Tag 7: Iller von Oberstdorf nach Sonthofen (13 km)

          Etwas anspruchsvoller als der erste Teil und mindestens ebenso schön

 
Tag 8: Loisach von Farchant nach Kleinweil (26 km)
          Laut KANU „Einer der schönsten Flüsse Oberbayerns“ - mal sehen, ob das stimmt!
 
Tag 9: Rückfahrt nach ca. 167 Paddelkilometern :-(

 

frank.engelhardt@kcstm.de05031-969145, 0172-5414470